Fahrgast schlägt Taxifahrer

Iserlohn-Letmathe / Hagen-Hohenlimburg | Ein bisher unbekannter Täter ließ sich Freitagabend mit dem Taxi von der Kronenburgstraße in Hohenlimburg nach Letmathe fahren.

An der Hagener Straße angekommen, zahlte er den offenen Betrag und schlug anschließend dem Fahrer unvermittelt ins Gesicht. Anschließend stieg aus. Nur wenige Augenblicke später stieg er wieder zu und schlug 
erneut zu. Nun flüchtete er Richtung Akazienstraße. Der Fahrer wurde 
leicht verletzt. Er beschrieb den Fahrgast wie folgt: männlich, 35-40
Jahre, ca. 185 cm groß, kurze blonde Haare. Die Polizei ermittelt 
wegen Körperverletzung.

   In der Nacht auf Samstag drangen Unbekannte über ein Fenster in 
eine Gaststätte an der Straße „Zum Volksgarten“ ein. Die Einbrecher 
knackten zwei Spielautomaten und nahmen Bargeld mit. Es entstanden 
mehrere hundert Euro Sachschaden.

   Hinweise nimmt die Polizei Letmathe unter 02374/5029-0 entgegen.

Werbeanzeigen