Björn Nonnweiler spielt den Kulturhof in die Adventszeit

„Jaja, ein, zwei Weihnachtslieder werde ich auch auf die Bühne bringen“, ist sich Hagens sympathischer Singer-Songwriter Björn Nonnweiler für seinen Auftritt am 24. November 2018 im Emster AWO-Kulturhof sicher.

BN2

Hier auf Emst ist mittlerweile jedes Konzert für Nonnweiler ein Heimspiel. Hier darf er ausprobieren und neue Stücke seinem dankbaren Publikum präsentieren. Eigene Kompositionen wechseln sich mit stimmungsvollen Interpretationen bekannter deutscher und internationaler Musikstücke ab. Hin und wieder gräbt Nonnweiler, der in Hagen als freiberuflicher Gitarrenlehrer tätig ist, auch weniger bekannte Lieder aus und bringt diese direkt in die Herzen der Hörerschaft. Spielte er im Sommer noch erstmals sein „Simon ohne Garfunkel“-Konzert auf Emst, so wird es in der Woche vor dem 1. Advent eine feine Mischung aus instrumentalen Gitarrenklängen und einer augenzwinkernden Einstimmung in die Weihnachtszeit geben. Karten für den Abend, der um 19:30 h im Emster Kulturhof beginnt,  hat sich die zunehmend größer werdende Fangemeinde bereits gesichert. Restkarten für 13 Euro gibt es noch direkt beim Künstler unter der Mailadresse

musik@bjoern-nonnweiler.de oder telefonisch unter 0157 71750433.

Konzert – Björn Nonnweiler

Sa., 24.11.2018

19:30 h Beginn

19:00 h Einlass

AWO Kulturhof Emst

Auf dem Kämpchen 16

58093 Hagen

13,- Euro Vorverkauf (musik@bjoern-nonnweiler.de oder telefonisch unter 0157 71750433)

15,- Euro Abendkasse

Werbeanzeigen