Vermisster aus Krankenhaus von Diensthund gefunden

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Hagen | Dienstagmorgen, zwischen 00:45 Uhr und 01:30 Uhr, führte ein Hagener Polizeihund eine Vermisstensuche schnell zum Erfolg.

Ein 61-jähriger, desorientierter Patient hatte sich aus
seinem Patientenzimmer entfernt und blieb verschwunden. Die Polizei
erwog den Einsatz eines Hubschraubers. Schneller war jedoch
Personenspürhund „Fridolin“. Er nahm die Spur auf und fand den Mann
nach einigen Minuten in verwirrtem Zustand auf einem abgelegenen
Parkplatz in der Nähe. Der Mann wurde in die Klinik zurückgebracht.

Advertisements