Infotag informiert über Herausforderungen des demografischen Wandels in der Arbeitswelt

„Alternative Beschäftigungsmöglichkeiten in Zeiten des Arbeitskräftemangels“: Unter diesem Motto lädt die Stadt Wetter (Ruhr) am kommenden Mittwoch, 7. November, von 11 bis 14 Uhr zu einem Infotag in das Autozentrum Volmarstein, Schöllinger Feld 2, ein.

Der demografische Wandel und die immer schnelleren Veränderungen in der Arbeitswelt stellen Unternehmen, Betriebe und das Handwerk vor immer größere Herausforderungen. Neben der Gewinnung neuer Arbeitskräfte spielt die Unterstützung qualifizierter, in Beschäftigung befindlicher Mitarbeiter, eine ebenso große Rolle. Die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung steht hierbei ebenfalls im Fokus.Mitarbeiter des Fachforums „Arbeit und Berufsausbildung“ des kommunalen Aktionsplans „Menschengerechte Stadt Wetter (Ruhr) informieren über Themen wie Arbeitsplatzförderung, Arbeitsplatzerhaltung, kooperative Ausbildung, Gleichstellung und Eingliederungszuschüsse.

Unterstützt werden Sie dabei von Fachberatern der Agentur für Arbeit, des JobCenters EN, der SIHK zu Hagen, des Berufsbildungswerkes Volmarstein und des Frauenheimes Wengern.

Der Infotag in Volmarstein richtet sich sowohl an Arbeitgeber wie Arbeitnehmer, Verantwortliche aus dem Personalbereich, Personal- und Schwerbehindertenvertretung.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Aktionsplans „Menschengerechte Stadt Wetter.“