© Hans Leicher.

Blaulicht-Nachrichten

Einbruch in Wirtschaft in Altenhagen -Anzeige und Ingewahrsamnahme nach Ruhestörung – Wohnungseinbruchsdiebstahl in Vorhalle – Gestohlenes Fahrrad wiedergefunden

Einbruch in Wirtschaft in Altenhagen

Hagen (ots) – Dienstagmorgen, um 02:55 Uhr, rief ein Zeuge die
Polizei, weil er durch Glasklirren und den Ton der Alarmanlage einer
nahen Gaststätte geweckt worden war. Er sah drei Personen von der
Kneipe weglaufen. Die Polizeibeamten konnten feststellen, dass die
Täter eine Glasscheibe neben der Eingangstür einschlagen hatten und
über diesen Weg in das Innere der Kneipe gelangt waren. Die Täter
hatten versucht, drei Geldspielautomaten aufzubrechen, was in einem
Fall auch gelang. Die Höhe der Beute ist noch nicht bekannt. Eine
Fahndung nach den Flüchtigen verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei
übernahm die Spurensicherung vor Ort. Hinweise nimmt die Polizei
unter 02331 986 2066 entgegen.

Anzeige und Ingewahrsamnahme nach Ruhestörung

Hagen (ots) – Ein 45 Jahre alter Mann übertrieb es in der Nacht zu
Dienstag zunächst mit der Lautstärke seiner Musikanlage und bedrohte
schließlich Nachbarn und die wiederholt eingesetzten Polizisten. Der
erste Einsatz führte die Beamten ins Wasserlose Tal, wo der Anwohner
gegen23.00 Uhr erstmalig durch überlaute Musik auf sich aufmerksam
machte. Nach einer eindringlichen Ermahnung und Aufzählung der
Konsequenzen war kurzfristig Ruhe, eine knappe Stunde später erfolgte
dann ein erneuter Einsatz. Abwechselnd brüllte der 45-Jährige
lautstark und drehte dann wieder die Anlage auf. Schließlich
beleidigte und bedrohte er die eingesetzten Beamten, sodass ein
friedliches Ende nicht abzusehen war. Daraufhin musste der Ruhestörer
mit in das Polizeigewahrsam und erst dort beruhigte sich der Mann.
Aufgrund seiner zuvor gezeigten Aggressivität und unkooperativen
Verhaltens kommen nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen der
Ruhestörung und eine Strafanzeige wegen der Bedrohungen.

Wohnungseinbruchsdiebstahl in Vorhalle

Hagen (ots) – Zwischen dem 28.10.2018, 12:00 Uhr, und dem
29.10.2018, 11:15 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch an der
Vorhaller Straße. Unbekannte Täter brachen die Eingangstür zur
Wohnung eines 18-Jährigen auf. Die Diebe stahlen diverse
Kleidungsstücke sowie einen Fernseher. Die Kriminalpolizei übernahm
die Spurensicherung. Hinweise zu der Tat können der Polizei unter 986
2066 mitgeteilt werden.

Gestohlenes Fahrrad wiedergefunden

Hagen (ots) – Am 11. Oktober hatte ein junger Mann den Diebstahl
seines Fahrrades angezeigt, Unbekannte hatten es am Hagener
Hauptbahnhof in den zurückliegenden 24 Stunden direkt aus dem
Fahrradständer entwendet. Knapp drei Wochen später sah der 21 Jahre
alte seine blaues Mountainbike wieder, es stand mit einem
Zahlenschloss an einem zweiten Rad angekettet wieder am Bahnhof.
Anhand individueller Merkmale erkannte er es eindeutig wieder, konnte
seinen Besitzanspruch aber gegenüber der Polizei nicht belegen. Bis
zur eindeutigen Klärung der Eigentumsverhältnisse nahmen die Beamten
beide Räder in ihre Obhut. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen