Rotes Kreuz in Balve startet Personalmanagement-Projekt

Ehrenamtliche gewinnen und stärken

DSCN7324

Hinrich Riemann | Das Deutsche Rote Kreuz in Balve startet ein neues Projekt zur Stärkung des Ehrenamtes. Viele Menschen sehen das DRK als Blutspende, Katastrophenschutz und Blaulicht. Die Vielfalt der wertvollen sozialen Rotkreuzaufgaben ist kaum bekannt. Dies soll sich ändern. Mit Unterstützung des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e. V. wird die  Gewinnung und Förderung von neuen Ehrenamtlichen für attraktive Aufgabenbereiche gestärkt. „Wir freuen uns über jeden, der mitmacht. Wir bereiten alle gut vor. Kostenfreie Ausbildungen sind für alle Ehrenamtliche selbstverständlich“ zeigt sich Stephan Elend als Ansprechpartner im DRK-Ortsvereinsvorstand Balve hilfsbereit. Wer beispielsweise bei Blutspendeterminen ehrenamtlich die Verpflegung und Betreuung von Spenderinnen und Spendern unterstützen möchte, kann gerne auch beim DRK vorab einen Blick hinter die Kulissen werfen.  Freiwillige, die nach eigenen Neigungen, Interessen und Zeitvorstellungen das „DRK-Ehrenamt“ in Balve mit beleben und gestalten wollen sind herzlich willkommen. Gemeinsam wurden in einem Workshop zum Personalmanagement-Projektstart gute Ideen entwickelt, um viele Menschen für eine Mitwirkung im Roten Kreuz zu begeistern und das Ehrenamt vor Ort nachhaltig zu stärken. Auch die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit wird das Rote Kreuz in Balve in den nächsten Wochen aktiv angehen. Dabei unterstützt werden sie auch von Hinrich Riemann, der als Referent für Freiwilligenmanagement in der Servicestelle Ehrenamt des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e. V. die geplanten Aktivitäten vor Ort begleiten wird. Alle Bürgerinnen und Bürger, die daran interessiert sind das Rote Kreuz in Balve mit zu fördern oder Rotkreuzveranstaltungen zu unterstützen, sind herzlich eingeladen sich ehrenamtlich mit zu engagieren. Als Ansprechpartner steht im DRK-Ortsverein Balve Stephan Elend telefonisch unter 01 76 / 39 29 09 61 zur Verfügung, auch sind Anfragen per E-Mail möglich an info@drk-balve.de.

Werbeanzeigen