33-Jähriger durch Messerstiche verletzt

© Hans Leicher.
© Hans Leicher.

Am Sonntag, gegen 00:53 Uhr, wurde in Schwerte ein 33-jähriger Mann aus Lünen durch Messerstiche verletzt.

Es bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr. Eine Mordkommission aus Dortmund wurde eingerichtet und übernahm die Ermittlungen.

Es liegen derzeit keine Täterhinweise sowie Informationen zu den  Hintergründen der Tat vor. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Staatsanwaltschaft Hagen / Polizei Dortmund

Werbeanzeigen