CleanUp Hagen meets Zero Waste

CleanUp-ZeroWaste-presseMuddaNaturDesign hat mit HATOPIA die Aktion CleanUp Hagen ins Leben gerufen. Am 20.10. wird ab 15 Uhr um das AllerWeltHaus herum und im Innenstadtbereich Müll gesammelt. Die Initiatoren wollen die Menschen in Hagen darauf aufmerksam machen, dass sie Teil eines demokratischen Systems sind, in dem sich jeder einsetzen kann.

Mit anschaulichen Alltagstipps werden sie ab ca. 18 Uhr im AllerWeltHaus dann zeigen, wie jeder seinen Teil beitragen kann. Für fachlichen Input haben sie die Füllbar Witten und die Akteure von HATOPIA vor Ort.

Übergeordnet richten die Initiatoren an die Politik natürlich die Forderung, mehr für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu tun z.B. durch Förderung von Umweltprojekten, tatsächliches Recyceln unseres Mülls oder Mülltrennung im öffentlichen Raum. Müll ist ein Problem weltweit, aber auch in Hagen. Dafür soll sensibilisiert werden.

https://www.facebook.com/events/167950600782715/

Im Anschluss gibt es dann noch Musik und FoodSharing-Snacks, um den Abend ausklingen zu lassen. Gefördert die unsere Veranstaltung vom Ideenlabor Vielfalt in Hagen, das Jugendforum von DemokratieLeben!

Advertisements