Das 1000. Baby im AHK 2018 heißt Ibrahimcan

Ibrahimcan ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen geboren wurde. Ein bisschen zu früh, aber fit und munter erblickte er am 21. September 2018 genau um 20:00 Uhr das Licht der Welt. Mit 2180g und 44 Zentimetern ist Ibrahimcan der ganze Stolz von Mama Birgkyl, Papa Ferit sowie dem großen Bruder Jussuf. „Wir gratulieren ganz herzlich und sind stolz, bereits jetzt den 1000. neugeborenen Hagener bei uns begrüßen zu dürfen“, freute sich auch Dr. med. Marc Schüssler, Chefarzt der Frauenklinik am AKH, über den neuen Erdenbürger.

1000Baby2018

Übrigens: Bislang hat das starke Geschlecht 2018 die Nase vorn in Hagen: 554 Jungen kamen in Hagens Geburtsklinik auf die Welt; dem gegenüber stehen 472 neugeborene Mädchen. In diesem Jahr erwartet das Agaplesion Allgemeine Krankenhaus Hagen über 1400 Geburten und damit einen deutlichen Zuwachs. Das Hagener Krankenhaus verfügt zudem über ein zertifiziertes Perinatalzentrum Level 1, in dem auch Kinder mit einem Geburtsgewicht von unter 500 Gramm rundum von den Experten der Geburtshilfe sowie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin versorgt werden können. „Selbstverständlich profitieren aber auch reife Kinder von unserer langjährigen Erfahrung im Perinatalzentrum“, betont Dr. Schüssler weiter. Die umfassende medizinische und persönliche Betreuung dieser Neugeborenen und ihrer Eltern steht dabei im Mittelpunkt der täglichen Arbeit in der Geburtshilfe. Die Elternschule am AKH unterstützt dieses Anliegen und vermittelt werdenden oder frisch gebackenen Eltern wichtige Informationen rund um Neugeborene im ersten Lebensjahr und bietet Unterstützung und Hilfe vor und nach der Geburt.