PKW Brand in Ennepetal

Ennepetal – Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Ennepetal um 17:35 Uhr
zu einem PKW Brand in die Karlstraße alarmiert. Der PKW stand im
Vollbrand und auf der stark abschüssigen Straße liefen
Betriebsstoffe, zum Teil brennend, die Straße hinab. Der PKW wurde
von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht und mit einer
Wärmebildkamera kontrolliert.
Ebenso wurden die Kanaleinläufe gesichert und die Betriebsmittel mit
Bindemittel abgestreut.
Da der Wagen neben einer Tiefgarage stand und in dem Gebäude mehrere
Fenster offen gestanden haben war Rauch in das Gebäude gedrungen und
hatten dort Rauchwarnmelder ausgelöst. Dieses Gebäude wurde
kontrolliert und gelüftet.
Die verunreinigte Straße wurde im Anschluss an die Arbeiten der
Feuerwehr von einem Spezialunternehmen gereinigt.
Im Einsatz waren 14 Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges
Milspe Altenvoerde mit vier Fahrzeugen.
Der Einsatz endete um 19:47 Uhr.

Advertisements