Marschall & Katzmarek bieten eine zauberhafte Lesung

Kreuzfahrt der Eitelkeiten

Klaus Marschall ist preisgekrönter Autor. Gemeinsam mit dem verstorbenen Trio-Schlagzeuger Peter Behrens war Marschall schon vor einigen Jahren zu Gast im Emster Kulturhof und präsentierte dort die Behrens-Biografie „Der Clown mit der Trommel“. Der Auftritt, unterstützt von den Hagener Musikgrößen Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg, gehört zu legendären Programmpunkten im reichhaltigen Kulturhof-Portfolio.

Marschall_Katzmarek

Nun kommt der Soester Marschall zurück nach Emst und bringt den Zauberer Frank Katzmarek mit.

Katzmarek ist hauptberuflich Feuerwehrmann und gönnt sich als Hobby die Zauberei – auf Kreuzfahrtschiffen. Hier hat er einiges zu erzählen, was er Marschall in den Block diktiert hat. Seit einiger Zeit geht das Duo auf Lesereise und macht nunmehr Halt in Hagen. Ein unterhaltsamer Abend, der als gemeinsame Veranstaltung der Emster Arbeiterwohlfahrt (AWO) und dem heimischen Reiseunternehmen „Hausemann & Mager“ durchgeführt wird, an dem Klaus Marschall aus dem Buch vorlesen wird und Frank Katzmarek die Gäste mit seiner Zauberei verzückt.

Am Samstag, dem 29. September 2018 kann man diesen besonderen Abend im Emster Kulturhof (Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen) erleben. Tickets gibt es für 13,- Euro im Vorverkauf bei allen bekannten (ProTicket)Vorverkaufsstellen oder für 15,- Euro an der Abendkasse.

 

Am darauffolgenden Abend wird es zauberhaft. Frank Katzmarek ist Zauberer an Bord mehrerer Kreuzfahrtschiffe. Getreu dem bekannten Motto „wenn einer eine Reise macht“, berichtet Katzmarek in seinem Buch „Kreuzfahrt der Eitelkeiten“ von charmanten Anekdoten an Bord der schwimmenden Hotelanlagen. Aus dem Buch wird an diesem Abend der Co-Autor Klaus Marschall lesen – während Katzmarek für den Zauber der Veranstaltung sorgt.Sa., 29.09.2018

Lesung & Zauberei:

Kreuzfahrt der Eitelkeiten

Ein Comedy-Roman mit Seegang

 

Frank Katzmarek

Klaus Marschall

 

19:00 h Einlass

19:30 h Beginn

 

AWO-Kulturhof

Auf dem Kämpchen 16

58093 Hagen

 

13,- Euro Vorverkauf (ProTicket-Vorverkaufsstellen)

15,- Euro Abendkasse

 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der AWO & dem Hagener Reiseunternehmen Hausemann & Mager

Advertisements