A1: Engpass zwischen Schwerte und Dortmund/Unna

(straßen.nrw). Auf der A1 steht dem Verkehr voraussichtlich noch bis Donnerstagmittag (13.9.) zwischen der Anschlussstelle Schwerte und dem Kreuz Dortmund/Unna in Fahrtrichtung Bremen nur einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift repariert dort im Baustellenbereich einen Fahrbahnschaden.

Dazu muss zunächst der Schadstellenbereich ausgeschachtet und verfüllt werden. Anschließend wird neu asphaltiert, und der Asphalt muss dann noch auskühlen.

Advertisements