Familienkonzert mit Juri Tetzlaff

Erstes Familienkonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen

am Sonntag, 16. September 2018 um 11 Uhr im Theater Hagen (Großes Haus)

Mit dem Fernsehstar Juri Tetzlaff als Moderator

Programm: Sinfonie Nr. 5 von Ludwig van Beethoven

juri4©Jenny Sieboldt.jpg

Den Start der Reihe der Familienkonzerte des Philharmonischen Orchesters Hagen mit dem populären Erzähler Juri Tetzlaff, deutschlandweit bekannt als charismatischer Moderator des Kinderkanals „KIKA“ und als überaus beliebter, kreativer Vermittler in Konzerten für Familien, bildet das Konzert am 16. September mit Beginn um 11 Uhr im Theater Hagen (Großes Haus). Wieder einmal nimmt Juri Tetzlaff die jungen Zuhörer mit auf eine aufregende Entdeckungsreise in die Welt der Klassik. Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens berühmte Sinfonie Nr. 5, in der das Schicksal an die Türe klopft. Das häufig zitierte Schicksalsmotiv, das die Sinfonie eröffnet und sich durch das gesamte Stück zieht, gehört wohl zu den bekanntesten Passagen klassischer Musik aller Zeiten. Juri Tetzlaff wird diesen Klassiker der Konzertliteratur gemeinsam mit dem musikalischen Leiter dieses Konzertes, Generalmusikdirektor Joseph Trafton, unterhaltsam für Jung und Alt vermitteln.

Karten an der Theaterkasse, unter 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Advertisements