Betrunkener wirft Flaschen aus 3. Obergeschoss

 

Hagen | Am Samstagabend riefen Zeugen die Polizei in die
Lützowstraße, weil ein Mann aus dem dritten Obergeschoss Flaschen aus
dem Fenster geworfen hat. Ein vorbeifahrender Pkw wurde leicht
beschädigt. Die Beamten nahmen Rücksprache mit dem Verursacher, in
dessen Wohnung Licht brannte und dessen Fenster offen stand. Der
26jährige Bewohner war alkoholisiert (1,6 Promille), stritt aber ab,
die Flaschen geworfen zu haben. Er wurde dennoch ermahnt, die Beamten
legten eine Anzeige vor. Die Scherben auf der Straße wurden
beseitigt.

Advertisements