„Was für eine Show – und das in Hagen…“ – Take a walk on the wild side

direktdran.TV | Hans Leicher. | „Was für eine Show – und das in Hagen…“ …sagt meine Sitznachbarin im Theater Hagen, als es bei der Premiere von „Take a walk on the wild side“ in die Pause geht. Damit spricht die begeisterte Theaterbesucherin meine Gedanken und sehr wahrscheinlich die von vielen mitgerissenen Besucherinnen und Besuchern in der ausverkauften Premiere aus. Gerade erst „Halbzeit“ und in der Pause gibt es nur angeregte, begeisterte Diskussionen über das was da gerade rund eine Stunde das Publikum völlig positiv überrascht hat. Und zugleich die Frage nach dem, was uns denn nun in der zweiten Hälfte erwartet. An dieser Stelle darf es ruhig schon verraten werden: Es wird noch gewaltig zugelegt! Rückblickend auf viele tolle Produktionen des Theater Hagen, die aufgrund ihrer Beliebtheit und ihres hervorragenden Formates gleich mehrere Spielzeiten im Programm geblieben sind, kann man sich vor dem gesamten Team des Theater Hagen nur verneigen.

IMG_4571.jpg
Fotos: Klaus Lefebvre

„Take a walk on the wild side“, mit seiner Premiere an diesem Samstag Abend, ist eine Show, die bei vielen Theater-Gästen alle Erwartungen bei weitem übertroffen hat. Eine Show? Aufgrund des Zusammenspiels von Musik, Video, Move, Effekten und vielen anderen guten Zutaten fällt es schwer, „Take a walk on the wild Side“ als reine Show einzuordnen. Das Theater Hagen nennt es Undergroundparty. Ich persönlich nenne es „unbeschreibliches Erlebnis“. Und dabei habe ich nicht im Geringsten ein schlechtes Gewissen dahingehend, zu dick aufgetragen zu haben.

„Take a walk on the wildside“ ist eine Produktion des Theater Hagen, die man hier (wir erinnern uns an meine Sitznachbarin) bisher nicht vermutet hat. „Take a walk on the wild side“ ist vielmehr einer der ganz großen Event-Abende im ganzen Land. Diesmal nicht in Berlin, nicht in Hamburg, nicht in München sondern in Hagen. Bei sechs (geplanten) Vorstellungen wird es sicherlich nicht bleiben.

Ein grandioser Start in die neue Spielzeit 2018/2019. Den gerade erlebten Erfolg nimmt dann auch Intendant Francis Hüsers bei der Premierenfeier auf: „Meine Damen und Herren des Theater Hagen, genau so wie heute Abend machen wir das jetzt die ganze Spielzeit durch.“

„Take a walk on the wild Side“ hat die Messlatte ziemlich hoch gelegt.

Mehr zur Produktion und zur Premiere gibt es in den nächsten Tagen – hier bei direktdran.TV und TV58.de

Weitere Termine, Infos und Tickets: http://www.theaterhagen.de

 

Advertisements