© Hans Leicher.

Ennepetal – Fußgänger überfallen

 

Ennepetal | Am Samstag, gegen 01:30 Uhr,
erpressten zwei männliche Täter an der Milsperstraße/Gartenstraße
einen 21-jähgen Gevelsberger mit Androhung von Gewalt seine
Wertsachen herauszugeben. Nachdem dieser sich weigerte, wurde er
mehrfach geschlagen und händigte den Tätern seine Geldbörse mit
Bargeld aus. Es wurde ein niedriger dreistelliger Betrag erpresst.
Die Täter flüchteten anschließend in die Gartenstraße. Eine
eingeleitete Fahndung verlief bisher negativ. Beschreibung: Täter
(1): -männlich -25 bis 30 Jahre -südländisches Erscheinungsbild
-stabile Statur -dunkle, kurze ‚gestylte‘ Haare -spricht deutsch mit
Akzent -größeres Muttermal über dem rechten Auge, Augenbraue
zusammengewachsen -graue Jacke, schwarze Hose; Täter (2): -männlich
-25 bis 30 Jahre -südländisches Erscheinungsbild -schlanker Körperbau
-schwarze kurze Haare -spricht deutsch mit Akzent -schwarzes Oberteil

Werbeanzeigen