Faustschlag ins Gesicht – nach dem Diskobesuch Handyraub vor der Kirche

© Hans Leicher.
© Hans Leicher.

Hagen | Am Freitag Morgen kam es zu einem Raub in der Innenstadt. Nach einem Diskobesuch hielten sich gegen 01:00 Uhr ein
17- und ein 18-Jähriger auf dem Johanniskirchplatz auf. Dort übergaben sie sich gegenseitig ein Handy (Samsung S6). Zur gleichen Zeit näherten sich zwei unbekannte Personen. Der 17-Jährige erhielt von einem der Räuber einen Faustschlag in das Gesicht, während der andere dem 18-Jährigen das Handy aus der Hand riss. Anschließend
stießen die Täter den 18-Jährigen zu Boden. dabei zerriss seine Hose.
Danach liefen die Räuber in Richtung Frankfurter Straße davon. Sie
werden als zirka 16-20 Jahre alt und 180 cm groß beschrieben. Beide
hatten blonde Haare und waren dunkel gekleidet. Einer trug einen
Bart. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Hat jemand die
flüchtenden Täter gesehen? Hinweise nimmt die Kripo unter 02331 986
2066 entgegen.

Advertisements