Berufungsverhandlung im Fall Nuhsan C.: Polizei berichtet von einem friedlichen Einsatz

am

 

© Hans Leicher.
© Hans Leicher.

Polizei Hagen | An diesem Mittwoch fand in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 14:30 Uhr die Berufungsverhandlung im Fall Nuhsan C.
statt. Die Hagener Polizei war mit Beamtinnen und Beamten vor Ort, um die Justiz im Rahmen der Amtshilfe zu unterstützen. Verstärkt wurde
sie durch Bereitschaftspolizei aus anderen Behörden. Insgesamt waren knapp 100 Polizistinnen und Polizisten an dem Einsatz beteiligt. Die Vielzahl an erwarteten Zuschauern blieb aus. Es erschienenen
lediglich zirka 80 Interessierte am Hagener Landgericht. Der Einsatz
verlief störungsfrei. Die Verhandlung wird fortgesetzt.