Motorroller-Fahrer bei Sturz in Haspe verletzt

Symbolbild Rettungsdienst - Krankenwagen Hagen © Hans Leicher.
Symbolbild Rettungsdienst – Krankenwagen Hagen © Hans Leicher.

Hagen | Am Donnerstag befuhr ein 35-jähriger Hagener mit seinem Motorroller die Tückingstraße in Richtung Tücking. Um 20.40Uhr geriet er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und stürzte zu Boden. Der 35-Jährige erlitt Verletzungen am rechten Arm und klagte über Kopfschmerzen. Ein Rettungswagen brachte ihn daher vorsorglich in ein Krankenhaus. An dem Motorroller entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Advertisements