19.08.: Stadtmarketing Wetter lädt ein zur geführten Wanderung auf dem „Henriette-Davidis-Weg“

Am Sonntag, 19. August lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. erstmalig alle Wanderbegeisterten zur geführten Wanderung auf den »Henriette-Davidis-Weg« ein.

Dieser Rundweg ist der berühmten Kochbuchautorin und Pfarrerstochter Henriette Davidis gewidmet und so startet die Wanderung auch am Davidis-Platz im historischen Dorfkern Wengerns.

Von hier aus geht es unter der Leitung von Wanderführer Bernhard Kauer direkt zum Geburtshaus von Henriette Davidis, um dann zur Bahnunterführung der ehemaligen Eisenbahnstrecke Witten-Schwelm zu gelangen. Hier können die Teilnehmer einen Teil des steinernen Herdes von Davidis, welcher als Gedenktafel dient, entdecken.

Im weiteren Verlauf des Henriette-Davidis-Weges geht es vorbei am Evangelischen Friedhof, der im Jahr 1823 angelegt wurde und auf dem sich bemerkenswerte Grabmäler befinden. Nächstes Ziel der Route ist die Wengerner Mühle. Nach dem Passieren einer zweiten Bahnunterführung gelangt die Gruppe zum Naturfreundehaus Eggeklause und nachfolgend zum Evangelischen Frauenheim Wengern mit angeschlossenem Bio-Laden. Von hieraus führt der Weg langsam zurück Richtung Wengern Dorfmitte zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Diese Wanderung ist für jeden geeignet, der über ein wenig Kondition verfügt. Gleich zu Beginn der Wanderung geht es steil bergauf und im weiteren Verlauf folgt ein langer Anstieg zum Naturfreundehaus Eggeklause. Zu großen Teilen führt der Weg über Asphalt, kleineren, wenig befahrenen Anliegerstraßen.

Treffpunkt: Davidis-Platz im historischen Dorfkern Wengerns

Zeitpunkt: Sonntag, 19. August, 10.00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Std, etwa 8 km

Kostenbeitrag: 3,- €/Pers.

Anmeldungen, weitere Infos und Geschenkgutscheine beim Stadtmarketing für Wetter e. V., Tel. 02335-802092 oder unter www.stadtmarketing-wetter.de

Advertisements