17-Jährige auf Feld gezerrt und vergewaltigt: Es gibt weitere Fahndungshinweise!

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Dortmund | Wie berichtet, ist in der Nacht auf den 5. August eine 17-jährige Dortmunderin von zwei jungen Männern auf ein Feld gezerrt und vergewaltigt worden.

Die beiden mutmaßlichen Tatverdächtigen waren etwa 17 bis 18 Jahre
alt. Zusätzlich zur bereits genannten Beschreibung trug einer der
Täter eine weiße Bomberjacke mit einem großflächigen Aufdruck.
Hierbei handelt es sich aller Voraussicht nach um einen gestickten
roten polnischen Adler.

Zudem wurde das Portmonee der 17-Jährigen von einem unbekannten
Finder an die Anschrift der Dortmunderin geschickt. Die Polizei
bittet diese Person dringend, sich bei der Kriminalwache unter der
Rufnummer 0231-132-7441 zu melden.

Advertisements