Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Jens Herkströter | Am frühen Dienstagmorgen wurde die Hattinger Feuerwehr um 1:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Holthauser Straße alarmiert. Gemeldet war zunächst eine eingeklemmte Person.

image-20.jpg

An der Unfallstelle im Einmündungsbereich zur Aurorastraße ist ein Kleinwagen mit einem Kleinlaster zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge waren jeweils mit einer Person besetzt. Diese befanden sich bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits außerhalb der Fahrzeuge.

Rettungsdienst und Notarzt übernahmen die Versorgung der Patienten. Die Kräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten diese aus. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

Die beiden Fahrzeugführer wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Alarmiert waren die hauptamtlichen Kräfte sowie die Löschzüge Mitte und Nord.

Nach 1,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.