Waldbrand in Grundschöttel

Patric Poblotzki | Der Löschzug II (Volmarstein / Grundschöttel) und der Einsatzführungsdienst wurden am Samstagabend um 18:36 Uhr zu einem gemeldeten Waldbrand an der Grundschötteler Straße alarmiert.

IMG-20180804-WA0008

Noch auf der Anfahrt wurde aufgrund der momentanen Wettersituation entschieden das ein weiterer Löschzug alarmiert werden sollte. Daraufhin wurde der Löschzug III (Wengern /Esborn) über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Als die ersten Kräfte, nach vier Minuten, an der Einsatzstelle eingetroffen waren wurde direkt ein Löschangriff aufgebaut und die brennenden ca. 25 qm Unterholz konnten schnell abgelöscht werden. Weiterhin wurde der umliegende Waldboden noch befeuchtet. Weitere Maßnahmen waren durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte nicht erforderlich und der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr waren noch der Rettungswagen und die Polizei im Einsatz.