Heckenbrand am Gerhart-Hauptmann-Weg und Rauchentwicklungen sorgten für Feuerwehreinsätze

Feuerwehr HLF
© TV58.de

Feuerwehr Herdecke | Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Dienstagmorgen im Dauereinsatz: Heckenbrand am Gerhart-Hauptmann-Weg und Rauchentwicklungen sorgten für Feuerwehreinsätze weiterlesen

Werbeanzeigen

Trödelmarkt und nächste Sammelaktion für Geflüchtete am 7. Juli

Wetter ruhrAm Samstag, 7. Juli, findet von 10 bis 14 Uhr an der Wasserstraße 15 (gegenüber der Feuerwache) neben der allmonatlichen Sammelaktion für Geflüchtete ein Trödelmarkt statt. Getrödelt werden Dinge, die von Bürgern für Flüchtlinge gespendet wurden, aber überzählig sind (Porzellan, Glas, Keramik, kleine Teppiche, Haushaltsgeräte und ähnliches) und Gegenstände aus Haushaltsauflösungen. Trödelmarkt und nächste Sammelaktion für Geflüchtete am 7. Juli weiterlesen

BDZV und DJV einigen sich auf neuen Tarifvertrag

cropped-direktdrantv58logo-05171.pngBDZV | Berlin | Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und die Gewerkschaft Deutscher Journalisten-Verband (DJV) haben sich in der siebten Verhandlungsrunde nach intensiven Gesprächen bis in die frühen Morgenstunden auf einen neuen Gehaltstarifvertrag (GTV) für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen geeinigt. BDZV und DJV einigen sich auf neuen Tarifvertrag weiterlesen

Mit dem Stadtmarketing für Wetter e.V. zur Saison 2018/2019 zum Theater Dortmund

Wetter ruhrDie Theaterfreunde in Wetter (Ruhr) können begeistert sein, für die nächste Theatersaison 2018/2019 bietet der Stadtmarketing für Wetter e.V. in Kooperation mit den Dortmunder Bühnen wieder Fahrten zu sechs ausgewählten Vorstellungen in die Dortmunder Oper und diesmal auch wieder ins Konzerthaus an. Mit dem Stadtmarketing für Wetter e.V. zur Saison 2018/2019 zum Theater Dortmund weiterlesen

Amalgam: Alternativen für Kinder und Schwangere Neue EU-Verordnung tritt zum 1. Juli in Kraft

cropped-direktdrantv58logo-05171.pngKassenzahnärztliche Bundesvereinigung | Berlin | Dentalamalgam darf nach der EU-Quecksilberverordnung ab 1. Juli 2018 grundsätzlich nicht mehr für zahnärztliche Behandlungen von Milchzähnen, von Kindern unter 15 Jahren und von schwangeren oder stillenden Patientinnen verwendet werden. Amalgam: Alternativen für Kinder und Schwangere Neue EU-Verordnung tritt zum 1. Juli in Kraft weiterlesen