Böschungsbrand in Wengern

Feuerwehr HLF
© TV58.de

Patric Poblotzki | Feuerwehr Wetter (Ruhr) | Der Löschzug III (Wengern / Esborn) wurde
heute Vormittag um 11:03 Uhr zu einem Böschungsbrand auf der Osterfeldstrasse alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an derEinsatzstelle wurde durch die Anwohner mitgeteilt, dass das Feuer schon mit einem Gartenschlauch gelöscht wurde. Durch die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges wurde der Bereich noch mal vorsorglich
eingeschlemmt und anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach
guten 30 Minuten beendet werden konnte.

Werbeanzeigen