Auch den Fischen bekommt die Hitzewelle nicht – Feuerwehr sorgt für Sauerstoff im Stadtpark-Teich

Nicolas Ennenbach | Bochum | Seit 14:35 Uhr ist die Feuerwehr Bochum im Stadtpark im Einsatz. Mehrere Anrufer meldeten, dass hunderte Fische an der Oberfläche schwimmen würden.

IMG-9974

Um das Wasser umzuwälzen und so den Sauerstoffgehalt im Wasser zu erhöhen, setzen 20 Einsatzkräfte der Löscheinheiten Alt-enbochum und Bochum-Mitte jeweils zwei Pumpen ein. Das Wasser wird dann wieder durch Strahlrohre in den Teich abgegeben. Insgesamt werden dadurch gut 3.200 Liter pro Minute umgewälzt. Gegen 19:30 Uhr soll die Maßnahme beendet werden. Bis dahin werden dann 865.000 l Wasser bewegt worden sein.