Betrunkener Hagener verursacht Unfall in Gevelsberg

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Kreispolizei EN | Gevelsberg | Am Donnerstag, gegen 11.20 Uhr, befuhr ein
52-jähriger Hagener mit einem Kleinkraftrad die Hagener Straße in
Richtung Hagen. In Höhe des Hauses Nr. 251 kam er nach rechts ab und
prallte gegen das Heck eines am Fahrbahnrand abgestellten Ford Fiesta
und stürzte. Eine 52-jährige Schwelmerin hörte den Knall und wollte
dem Fahrer zur Hilfe kommen. Sie bemerkte, dass der Fahrer
alkoholisiert war und verständigte die Polizei. Bei den Beamten wurde
der Eindruck der Zeugin bestätigt und sie ordneten eine
Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher.