Belgischer Pfadfinder wohlbehalten aufgefunden

Polizei BMW © Hans Leicher.Märkischer Kreis / Unna | Der 14 jährige belgische Pfadfinder wurde am heutigen Morgen, gegen 11:10 Uhr in Unna, im Bereich der dortigen Gelsenwasser AG, Viktoriastraße, von einer Passantin angetroffen. Dem Jungen geht es den Umständen entsprechend, er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht.

Die Pfadfindergruppe, die in Hemer ihr Lager aufgeschlagen hatte, freute sich natürlich riesig über den glücklichen Ausgang der großen Suchaktion.