Gänsehaut am Sonntag im Kulturhof

Gänsehaut 22 07 2018 A4Aufgrund der großen Nachfrage findet auch in den Sommerferien in diesem Jahr eine „Gänsehaut“-Verantaltung statt. 
Prof. Roland Pröll, Leiter der Kantorei der Hagener Johanniskirche, stellt seine koreanischen Studenten vor, die über eine hervorragende pianistische Begabung verfügen.
Sie sind auf dem Weg Ausnahmetalente zu werden und besitzen den notwendigen Ehrgeiz ausdauernd zu üben. Durch Prof. Roland Pröll werden sie auf ihre Aufnahmeprüfung zu einer der deutschen Hochschulen für Musik vorbeitet. 
Seo Hyeon Shin, Siha Kim und Sokhu Jung verleihen Ihrer Leidenschaft zur Musik Ausdruck und geben Werke von Bach-Busoni, Chopin, Beethoven, Scarlatti, Scriabin u.a.zu Gehör.
Die Besucher können gespannt sein auf die Leistungen dieser jungen Menschen, die sich hier sehr angenehm eingliedern, die deutsche Sprache lernen und die deutsche Kultur lieben. 
 
Wo:         Kulturhof Hagen-Emst, Auf dem Kämpchen 16; 58093 Hagen
Wann:     Sonntag, 22.07.2018 und 17:00 Uhr
Wer:        Roland Pröll und seine Gäste: Seo Hyeon Shin, Siha Kim und Sokhu Jung
Eintritt:    8,00 €   (Schüler und Studenten 6,00 €)
Was:       Werke von Bach-Busoni, Chopin, Beethoven, Scarlatti, Scriabin u.a.
 
Es ist ein einmaliges Klangerlebnis zu erwarten im schönen Ambiente im Kulturhof Hagen-Emst unter der liebevollen Bedienung von Frau Köhler-Kitzig.