Max Reger Big Band und „Various Colors“ swingen in die Ferien

cropped-cropped-logo201506.pngHagen | Die Big Band der Max-Reger-Musikschule swingt im Innenhof der Elbershallen zwischen Restaurant „Kipos“ und dem „Bowling As“ am Donnerstag, 12.Juli, ab 18 Uhr unter freiem Himmel in die Ferien.

Die 18-köpfige Big Band unter der Leitung von Stephan Mehl bietet den Zuhörern bei gutem Wetter wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Jazz und Pop im klassischen Big Band-Stil. Schwerpunkt sind in diesem Jahr Filmmusikklassiker, die Stephan Mehl auch unter Einbeziehung junger Nachwuchsmusiker der Musikschule erklingen lässt. Junge Drummer und Trompeter werden zur Musik von „Game of Thrones“ und „Star Wars“ ihr Bestes geben.

Die Veranstaltung beginnt mit der über Hagen hinaus bekannten Popgruppe „Various Colors“. Die fünf jungen Nachwuchsmusiker leiten mit Coversongs aus Pop und Rock den Abend im modernen Stil ein. Zudem wird ihre erste Eigenkomposition „Dont give in“, die im Rahmen des Theater-Musikschul Projektes „Auf nach wir“ entstanden ist, aufgeführt. Im Anschluss tritt die Big Band mit zahlreichen Gastsolisten auf: Jonas Liesenfeld (Jazzgeige) und Waldemar Kowalski (Saxophon) sind wieder mit dabei. Patricia Mehl und Armin Krull werden die Band gesanglich unterstützen.

Advertisements