Einsatz für die Höhenretter: Ast gefährdet Mehrfamilienhaus

Feuerwehr Bochum | Am Mittwoch wurde der Feuerwehr Bochum ein angebrochener Ast in einem Baum gemeldet.

rhdr

Der Ast drohte auf den einzigen Zugang eines Mehrpersonenhauses zu fallen. Der Ast befand sich in ca. 18 m Höhe und konnte weder mit der Kraftfahrdrehleiter, bedingt durch die fehlende Aufstellfläche für das Fahrzeug, noch mit tragbaren Leitern erreicht werden. Aufgrund der Gefahrenlage wurde der Ast von den Höhenrettern der Feuerwehr Bochum entfernt.

Advertisements