Zimmerbrand und weitere Einsätze in Ennepetal

Feuerwehr HLF
© TV58.de

Feuerwehr Ennepetal | Am Freitag um 10:14 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal in  die Sevringhauser Straße zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert.
Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung aus dem 1 Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses sichtbar. Die Bewohner des Wohnhauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt alle ins freie begeben. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zu der Brandwohnung, und führte Löschmaßnahmen durch. Aus der betroffenen Brandwohnung wurden insgesamt 4 Haustiere gerettet, die der Bewohnerin an der Einsatzstelle übergeben werden konnten. Insgesamt waren 5 Trupps unter schweren Atemschutz in der betroffenen Wohnung. Die Brandwohnung wurde durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen und ist unbewohnbar. Im Einsatz waren die hauptamtliche Wache, dieLöschgruppe Rüggeberg und Külchen, sowie der Löschzug Milspe/Altenvoerde mit 8 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften. Des Weiteren war ein Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug der Feuerwehr Schwelm sowie mehrere Fahrzeuge der Polizei im Einsatz. Der Löschzug 2 der Feuerwehr Ennepetal sicherte für die Zeit des Brandeinsatzes den Grundschutz für das Stadtgebiet. Der Einsatz endete um 12:38 Uhr

Weiterhin wurde die Feuerwehr Ennepetal bereits um 09:59 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Industriegebiet Ölkinghausen alarmiert. Durch einen Wärmestau an einer Maschine ,löste die Brandmeldeanlage ordnungsgemäß aus. Die Feuerwehr Ennepetal die mit 3 Fahrzeugen und 9 Beamten vor Ort war, brauchte nicht tätig werden, und beendeten den Einsatz um 10:14 Uhr. Alarmiert war ebenfalls die Löschgruppe Külchen, die nicht mehr ausrücken brauchte.

Um 16:05 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer Firma in die Breckerfelder Straße alarmiert .Dort hatte die Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Im Einsatz war die hauptamtliche Wache sowie die Löschgruppe Oberbauer mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften. Der Rettungsdienst war ebenfalls mit einem Rettungswagen vor Ort. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben. Der Einsatz endete um 16:37 Uhr

Werbeanzeigen