Unfall mit Kutsche fordert Feuerwehr und Rettungshubschrauber

Feuerwehr Hattingen |Am gestrigen Donnerstag ereignete sich ein Reitunfall in Elfringhausen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf einer Lichtung abseits der Felderbachstraße ist eine junge Frau mit Ihrer Kutsche verunglückt. Dabei wurde sie schwer verletzt. Die Erstversorgung übernahmen die Einsatzkräfte der First-Responder-Einheit des Löschzuges Elfringhausen bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen forderte der Notarzt einen Rettungshubschrauber an. Dieser landete weniger später in der Nähe der Einsatzstelle auf einem Feld. Durch die Kräfte des Löschzuges Elfringhausen wurde der Landplatz gesichert. Die Patientin wurde mit den Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik transportiert.

Nach dem erfolgreichen Start der Luftretter konnte die Feuerwehr Hattingen den Einsatz nach fast zwei Stunden wieder beenden.

Werbeanzeigen