Einbruch in ehemaligen Hasper Kindergarten

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Polizei Hagen | Am Montag rief ein 41-jähriger Hagener die Polizei. Er hatte auf einem Kontrollgang mehrere zerbrochene Fenster an dem Gebäude des ehemaligen Kindergartens am Quambusch entdeckt. Der Bau steht bereits seit mehreren Jahren leer. Die eingesetzten Polizisten stellten nach einer Durchsuchung fest, dass sich dort niemand mehr aufhielt und auch nichts gestohlen wurde. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich jedoch um einen Einbruch und nicht nur um eine Sachbeschädigung. Es entstand ein Schaden von zirka 300 Euro. Vermutlich schlugen die Täter zwischen dem 11.06. und dem 18.06.2018 zu. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066entgegen.