30-Jährige nach Ladendiebstahl festgenommen

Polizei BMW © Hans Leicher.Polizei Hagen | Am Samstag, gegen 16:26 Uhr, fiel eine 30-Jährige bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Boelerheide auf. Sie hatte zunächst einen Ohrring aus der Verpackung genommen und diesen noch im Geschäft ans Ohr gesteckt. Nachdem sie ohne zu bezahlen den Kassenbereich verlassen hatte, wurde sie noch rechtzeitig von dem Ladendetektiv angesprochen. Die im Anschluss benachrichtigte Polizei stellte zudem fest, dass gegen die Person ein Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahls vorlag. Die Frau war ohne festen Wohnsitz und wurde später in die Justizvollzugsanstalt nach Gelsenkirchen verbracht. Die Ermittlungen dauern an.

Advertisements