Sexuelle Belästigung im RE 1

Bundespolizei | Dortmund – Bochum – Schwelm – Düsseldorf | Dank tatkräftiger Mithilfe eines Polizeibeamten im Dienstfrei und eines Zugbegleiters der Bahn konnten Einsatzkräfte der Bundespolizei am Freitag (15. Juni) einen Tatverdächtigen nach einer sexuellen Belästigung im Dortmunder Hauptbahnhof festnehmen.

Tiefer, härter, kaputt

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am Freitag, zwischen 9 und 16 Uhr, führten Polizeibeamte an der B229 in Lüdenscheid Kontrollen durch.

Ausgleichsmaßnahmen: Straßen.NRW pflanzt rund 2.100 Bäume

(straßen.nrw). Straßen.NRW hat in den vergangenen Monaten wieder umfangreiche Bepflanzungen an den Autobahnen, den Bundes- und Landesstraßen sowie auf Flächen, die dem Ausgleich- und Ersatz für die durch den Straßenbau verursachten Eingriffe in die Landschaft dienen, durchgeführt.

Drei Männer bedrängen junge Frau

Polizei Hagen | Am Sonntag hielt sich eine 25-jährige Hagenerin ab 00.40 Uhr in der Parkanlage Am Gosekolk auf. Um 01.27 Uhr verließ die junge Frau den Park. Ihren Angaben zufolge begegneten ihr hierbei drei Männer.

„Schwarzfahrer“ bricht Bundespolizisten die Hand

Bundespolizei | Hagen – Arnsberg – Schwerte | Erst wurde ein 47-jähriger Bundespolizist als Rassist betitelt, später wurde ihm durch einen Kniestoß der Mittelhandknochen gebrochen. Der Grund der Eskalationwar dabei nur eine „simple“ Personalienfeststellung.