Zwei schwer Verletzte bei Kradunfall

Kreispolizei HSK | Schmallenberg | Am Samstag, gegen10:00 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Kradfahrer aus Medebach mit seiner 45-jährigen Sozia aus Meschede die L640 von Westfeld in Richtung Altastenberg. Auf einer geraden Strecke außerhalb geschlossener Ortschaft beabsichtigte der 51-Jährige zu wenden, um wieder in Richtung Westfeld zu fahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 73-jährigen Mann aus Hallenberg, der mit seinem Pkw in Richtung Westfeld fuhr. Durch die Kollision wurden die beiden Personen auf dem Krad schwer verletzt und wurden mit einem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken geflogen. Die Höhe des Sachschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 8.000,- Euro. Die L640 musste für ca. 1 ½ Stunden gesperrt werden. (PK)

Advertisements