Kommentar: Was für ein Potential für die Freiwillige Feuerwehr!

TV58.de | Hans Leicher. | Die Geschehnisse der Brandnacht in der Hagener Reichsbahnstraße noch im Kopf, verfolge ich die immer neuen Beiträge und Kommentare in den Sozialen Medien. Während die einen froh sind, dass der Brand doch noch gelöscht werden konnte, ohne weitere Häuser zu vernichten und sich viele Bürgerinnen und Bürger in den Netzwerken für die vielen helfenden Hände bedanken, tauchen seit der Nacht zum Samstag auch immer wieder ganz andere Kommentare auf. Warum hat man nicht dies und das…? Hätte man nicht besser…? Klar, wenn man jenes und anderes nicht macht…! Wenn man nicht richtig arbeitet…!  Hätte, hätte, Fahrradkette!

Und bei den vielen Kommentaren von Menschen mit offensichtlich fundamentalem Halbwissen fällt mir eines ein: Hagen hat ein riesiges Potential an neuen Fachkräften für die Freiwillige- oder sogar für die Berufsfeuerwehr! Genau das, was die Feuerwehren derzeit im ganzen Land suchen, findet man hier bei uns – zumindest in den Sozialen Netzwerken.

Feuerwehr Plakat
Foto: Hans Leicher.

Für mich stellt sich jedoch die Frage, warum diese ratschlagenden und spekulierenden Menschen nicht HELFEND als Mitglieder der Feuerwehr vor Ort waren. Hier hätten sie auch bestimmt ihr Wissen mit einbringen können. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden: die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr laden immer wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu ein, bei ihnen reinzuschnuppern und Mitglied zu werden. Termine und Orte erfährt man beim Stadtfeuerwehrverband Hagen, zu erreichen über die zentrale Rufnummer Tel. 02331/3740.

In diesem Sinne: uns allen noch ein entspanntes und sicheres Pfingstfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s