Rutschige Fettmasse in der Mittelstraße – Zwei Verletzte

FettmasseHagen. Am Mittwoch verletzten sich zwei Männer in der Innenstadt. Gegen 11:30 Uhr ging ein 64-jähriger Hagener durch die Mittelstraße. Dort rutschte er plötzlich und unerwartet aus. Er stürzte und fiel auf den Rücken, wobei er sich auch den Kopf auf dem Pflaster anstieß. Auf der Straße konnte er bei näherem Hinsehen eine fettige, gelbe und extrem rutschige Flüssigkeit erkennen. Der Mann musste zudem feststellen, dass die zähe Masse seine Kleidung verunreinigt hatte. Der 64-Jährige rief die Polizei und versuchte, die Gefahrenstelle bis zum Eintreffen der Beamtem abzusichern. Er konnte jedoch nicht verhindern, dass auch ein 37-jähriger Mann stürzte, sich verletzte und ebenfalls seine Kleidung stark verdreckte. Die Streifenwagenbesatzung fand heraus, dass es sich bei der Flüssigkeit vermutlich um achtlos weggekipptes Fett handelte. Dass es sich um Küchenfett handelt, ist wahrscheinlich. Das Hagener Ordnungsamt kümmerte sich um die Absicherung und Beseitigung der Gefahrenstelle. Die Polizisten legten eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr vor. Hinweise, insbesondere zum Verursacher, nimmt das Verkehrskommissariat unter 02331 986 2066 entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s