Geschenke für die Kinderfeuerwehr

Dass eine gute Ausstattung entscheidend zum Erfolg beiträgt, gilt  nicht nur für die Feuerwehr, sondern auch für deren Nachwuchs: So war die Freude bei der Kinderfeuerwehr Wetter (Ruhr) groß, als sie jetzt  vom Verband der Feuerwehren in NRW (VdF) und dem Land NRW mit  Starterpaketen ausgestattet wurde. Als Vertreter der Löschwichtel waren zwei Kids mit…

DRK-Vorstand freut sich über 18 neue ehrenamtliche Blutspendehelferinnen

Schwerte. „Bitte helfen Sie uns beim Helfen!“ Mit diesem Slogan wandte sich das Schwerter DRK vor einigen Wochen an die Öffentlichkeit. Für die Organisation der 16 jährlichen Blutspendeterminen im Laufe eines Jahres in der Ruhrstadt gingen dem Roten Kreuz die Ehrenamtlichen aus. „Wenn wir keinen Zuwachs bekommen, können wir die Blutspendetermine so nicht mehr wahrnehmen“,…

Brand in einem Industriebetrieb

Menden. Die Feuerwehr Menden wurde heute Vormittag zu einem Brand in einem Industriebetrieb an der Fröndenberger Straße gerufen. Dort war es zu einem Brand in einem Härteofen gekommen. Durch das schnelle Eingreifen der drei im Unternehmen beschäftigten Feuerwehrleute wurde der Schaden begrenzt, da Sie den Entstehungsbrand bereits wirksam bekämpfen konnten. Die angerückten Wehrleute kontrollierten den Bereich…

Standortdialog ist Thema beim Arbeitnehmerempfang im Rathaus

Hagen. Im gut besuchten Ratssaal im Rathaus an der Volme fand am Mittwoch Abend auf Einladung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz der diesjährige Arbeitnehmerempfang zum 1. Mai statt. Schulz und Stefan Marx, Kreisgeschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), gingen beim Empfanginsbesondere auf die Themen „Zusammenarbeit und Standortdialog“ und „Fachkräfte für Morgen“ ein. Dazu wurde ein neues Format gewählt:…

Gelenke im Fokus – 4. Hagener Orthopädietag

Hagen, 25. April 2018 – Der Mensch hat rund 100 echte Gelenk und noch einmal etwa 260 unechte, wie die verbundenen Strukturen aus Knorpeln, Bänder und Sehnen genannt werden. Werden sie krankheits- oder unfallbedingt steif und/oder schmerzhaft, schränkt das in der Regel die Bewegungsfähigkeit und damit auch die Lebensqualität stark ein. „Das muss aber nicht…

Schwerpunktaktion gegen Missbrauch von Sozialleistungen in Hagen

Seit Ende 2015 führt die Stadt Hagen regelmäßige Kontrollen zur Prüfung des Aufenthalts und der Lebensverhältnisse im Rahmen der Zuwanderung, insbesondere aus Südosteuropa, durch. Die heutige Kontrolle war eingebunden in eine großangelegte Kontrollaktion der nordrhein-westfälischen Sozialbehörden gegen Missbrauch von Sozialleistungen. Seit den frühen Morgenstunden kontrollierten Mitarbeiter der städtischen Ordnungsbehörde, des Jobcenters, der Generalzolldirektion und der…

Neue Fahrzeuge für den Außendienst des Ordnungsamtes

Für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sind die Mitarbeiter des Außendienstes des Ordnungsamtes der Stadt Hagen im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Jetzt stehen den Mitarbeitern für ihre Aufgaben zwei neue Dienstfahrzeuge zur Verfügung. In ganz Hagen kontrollieren die Außendienstmitarbeiter unter anderem Gewerbe und Gaststätten, fahren zu Bürgern, wenn diese sich über Lärm oder Gerüche beschweren, oder…

Der Polizeibericht

Trunkenheitsfahrt durch Hohenlimburg Hagen (ots) – In der Nacht zu Donnerstag fiel einer Polizeistreife im Bereich der Iserlohner Straße ein Renault auf, an dem ein Frontscheinwerfer defekt war. Als der Fahrer dann noch in leichten Schlangenlinien fuhr, stoppten sie gegen 00.05 Uhr den Wagen in der Esserstraße. Schnell bestätigte sich der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt, der…

Hartz IV: Paritätischer fordert menschenwürdige Neuausrichtung der Grundsicherung für Arbeitslose

Mit einem „Konzept zur Neuausrichtung der Grundsicherung für Arbeitslose“ mischt sich der Paritätische Wohlfahrtsverband in die aktuelle parteiübergreifende Debatte zur Überwindung von Hartz IV ein. Der Verband fordert einen konsequenten Paradigmenwechsel, der mit dem negativen Menschenbild, das dem System Hartz IV zu Grunde liege, bricht, und Respekt und die Würde des Menschen in das Zentrum…

Rutschige Fettmasse in der Mittelstraße – Zwei Verletzte

Hagen. Am Mittwoch verletzten sich zwei Männer in der Innenstadt. Gegen 11:30 Uhr ging ein 64-jähriger Hagener durch die Mittelstraße. Dort rutschte er plötzlich und unerwartet aus. Er stürzte und fiel auf den Rücken, wobei er sich auch den Kopf auf dem Pflaster anstieß. Auf der Straße konnte er bei näherem Hinsehen eine fettige, gelbe und…

Inklusives AWO-Familienfest in Vorhalle

„Wir bewegen was“ – Unter diesem Motto startet am Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 14 Uhr das kunterbunte, inklusive Familienfest im Stadtteilhaus Vorhalle. Von 14 bis 18 Uhr sind alle großen und kleinen Besucher herzlich eingeladen, die vielseitigen Räume des Stadtteilhauses zu erkunden, an zahlreichen bunten Aktionen teilzunehmen und gemeinsam Kulinarisches aus aller Welt zu…

Gemeindeforum der Evangelisch-reformierten Gemeinde

Referentin berichtet über Leben in Thailand Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde am Bergischen Ring lädt für Samstag, 5. Mai, um 15.30 Uhr zum Gemeindeforum ins Gemeindehaus der Gemeinde (Bergischer Ring 37) ein. An diesem Nachmittag wird Pfarrerin i.R. Ulrike Schnürle aus Böblingen zu Gast sein. Nach dem Studium der evangelischen Theologie und der weiteren Ausbildung in der Württembergischen Landeskirche…

ICE: Röspel fordert Beibehaltung der Stunden-Taktung

  Hagen / Wuppertal / Berlin. Die beiden heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel (HA/EN) und Helge Lindh (Wuppertal) fordern von der Bahn, von einer Verschlechterung der ICE-Anbindung abzusehen und die Stunden-Taktung auf der „Wupper-Schiene“ beizubehalten. Das machten sie bei einem Gespräch mit Ronald Pofalla und Werner Lübberink vom DB-Vorstand deutlich. „Eine Verschlechterung der Anbindung Südwestfalens und…

Auf Schusters Rappen über den 3 Türme Weg

Stadtgeschichte, Industrie und Kultur erleben Hagen. Eine Wanderung über den 3 Türme Weg in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren. So geht es am Sonntag, 6. Mai 2018, wieder auf eine kulturelle Entdeckungsreise über eine Teilstrecke des ersten Premiumwanderweg im Ruhrgebiet….

Traditioneller Tanztee bei Emster AWO

„Der Kulturhof tanzt in den Mai“, so ist das Motto bei der Traditionsveranstaltung im Emster Kulturhof (Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen). Am Samstag, 28. April 2018 spielt der Alleinunterhalter Egon Müller ab 14:00 h in der rustikalen Begegnungsstätte zum Tanztee auf. Und wenn der Schwung vom Tanz auch hungrig macht, so hat das Team…

René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde ein am Mittwoch, dem 2. Mai, von 15 bis 18 Uhr in seinem Büro in Hagen, Elberfelder Straße 57, 2. Stock. Interessierte werden gebeten, sich zur Vorbereitung und Terminabsprache telefonisch unter 0 23 31 / 91 94…