Polnische Austauschschüler zu Gast in Wetter (Ruhr)

SONY DSC

Noch bis Samstag ist eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des Witold Pilecki-Gymnasiums aus Warschau zu Gast in Wetter. Bereits zum fünften Mal besucht eine Austauschgruppe aus Polen die Harkortstadt und ist während dieser Woche privat bei Schülerinnen und Schülern des Geschwister Scholl-Gymnasiums untergebracht. Am Montag besuchten die jungen Gäste gemeinsam mit ihren Lehrern das Rathaus und wurden im historischen Sitzungssaal von der 1. stellv. Bürgermeisterin Kirsten Stich begrüßt: „Ich freue mich sehr, dass ihr hier seid und dass das Geschwister Scholl Gymnasium schon seit vielen Jahren einen Schüleraustausch mit einer polnischen Partnerschule in Warschau hat“, so Stich. „Hier haben beide Nationalitäten die Möglichkeit, die jeweils andere Kultur kennenzulernen.“

Nach der Begrüßung im Rathaus zeigte Stadtführerin Rosi Wolf-Laberenz den Schülern bei einer Stadtrundfahrt die Schönheiten der Harkortstadt. Zudem stehen in den nächsten Tagen noch Fahrten nach Köln (u.a. Besichtigung Kölner Dom), Essen (Trampolin springen) und Dortmund an. Beim Besuch der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache in Dortmund will sich die Schülergruppe über das Thema „Jugend im Nationalsozialismus“ informieren.

Finanziert wurde die Reise der Schülerinnen und Schüler aus Warschau u.a. mit Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerks. Zum Schluss des Besuches im Rathaus gab es dann noch Geschenke: Kirsten Stich überreichte den Schülern ein „Wetter-Monopoly“ zur Erinnerung an ihre Reise und durfte sich selbst über eine kleine Tüte mit Leckereien freuen. Im August starten die GSG-Schüler zu einem Gegenbesuch nach Warschau.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s