Foto: TV58.de

Der Polizeibericht

Mit Drogen am Steuer in Altenhagen unterwegs

Hagen (ots) – Am frühen Freitag Morgen, 13.04.2018, führten
Polizeibeamte Verkehrskontrollen im Bereich der Friedensstraße durch.
Hierbei geriet auch eine 48 jährige Frau aus Hagen mit ihrem
schwarzen Kleinwagen in das Visier der Beamten. Im Rahmen der
Kontrolle stellte sich heraus, dass die Hagenerin Kokain vor
Fahrtantritt konsumiert hatte. Als Folge wurde ihr eine Blutprobe
entnommen. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren und ein
Fahrverbot. (tr)

Mofafahrer ohne Führerschein in Hohenlimburg unterwegs

Hagen (ots) – In der Nacht zum Samstag, 14.04.2018, führten Beamte
der Polizeiwache Hohenlimburg Verkehrskontrollen auf der Elseyer
Straße durch. Hierbei fiel ihnen ein schwarzer Mofa Roller auf.
Dieser war deutlich schneller als die erlaubten 25 Km/h unterwegs.
Der junge Fahrer aus Hagen konnte jedoch keine gültige Fahrerlaubnis
vorweisen. jetzt kommt ein Ermittlungsverfahren auf ihn zu. Der Mofa
Roller wurde zur Beweissicherung zunächst sichergestellt, um von
einem Sachverständigen untersucht zu werden. (tr)

PKW Aufbruch in Altenhagen

Hagen (ots) – In der Zeit von Montag, 09.04.2018, bis Freitag,
13.04.2018 brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen
schwarzen Ford Fiesta aus Hagen auf. Das Fahrzeug war im Bereich der
Wehrstraße geparkt. Die rechte hintere Fensterscheibe war
eingeschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurde ein Paket und eine
Warnweste entwendet. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro
geschätzt. Hinweise an die Polizei werden unter der Rufnummer 02331
986 2066 erbeten. (tr)

Buntmetaldiebstahl in Eilpe

Hagen (ots) – In der Zeit von Freitag, 23.03.2018 bis Freitag,
13.04.2018 drangen bislang noch unbekannte Täter in einen
leerstehenden Bürokomplex in der Jägerstraße in Eilpe ein. Nach den
ersten Ermittlungen vor Ort hebelten die Täter mehrere Türen des
Objektes auf und entwendeten Buntmetall. Nach bisherigem Stand wurden
Leitungsrohre und Stromleitungen entwendet. Wer kann Angaben zu
verdächtigen Feststellungen in den letzten Wochen im Bereich der
Jägerstraße machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer
02331 986 2066 entgegen. (tr)

Kioskeinbruch in Wehringhausen

Hagen (ots) – Als der Betreiber eines Kiosks in Wehringhausen am
Donnerstagmorgen seinen Laden öffnen wollte, musste er feststellen,
dass in der zurückliegenden Nacht bei ihm eingebrochen wurde. Der
oder die Täter hatten eine Seitentür, die vom Hausflur aus in den
Kiosk an der Bismarckstraße führt, aufgehebelt. Im Laden rafften sie
alle Zigaretten aus den Auslagen zusammen und entwendeten aus der
Kasse das Wechselgeld in Höhe von etwa 150 Euro. Polizeibeamte nahmen
die Anzeige auf und die Kripo sicherte Spuren am Tatort. Zeugen, die
verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht
haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s