Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall in Haspe

 

Hagen. Bei einem Verkehrsunfall in Haspe zogen sich am
Donnerstagnachmittag zwei Frauen leichte Verletzungen zu. Gegen 15.45
Uhr befuhr eine 42 Jahre alte BMW-Fahrerin den Kurt-Schumacher-Ring
in Richtung Hagen. Zeitgleich kam aus der Gegenrichtung eine 26 Jahre
alte Ford-Fahrerin und bog unvermittelt nach links in die
Tillmannsstraße ab. Die bevorrechtigte BMW-Fahrerin prallte mit Wucht
in die rechte Fahrzeugseite des Fords und die Airbags lösten in
beiden Autos aus. Dennoch verletzten sich sowohl die 42-Jährige als
auch die 59 Jahre alte Beifahrerin in dem abbiegenen Pkw.
Rettungswagen brachten sie zur ambulanten Behandlung in ein
Krankenhaus, die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und
wurden abgeschleppt, es entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 16000
Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s