Symbolbild Rettungswagen © Hans Leicher.

Beifahrerin kam nach Unfall ins Krankenhaus

 

Hagen. Im Rahmen der Streifenfahrt kam ein Polizeiwagen am
späten Donnerstagabend an der Stennertbrücke an einer Unfallstelle
vorbei, bevor die Beteiligten sich melden konnten. Ein 25 Jahre alter
Volkswagen-Fahrer wollte von der Mühlenbergstraße nach links
abbiegen, schätzte dabei allerdings nach eigenen Angaben die
Entfernung eines 19-jährigen Mercedes-Fahrers falsch ein, der ihm aus
Richtung Elsey entgegenkam. Die Fahrzeuge kollidierten im
Einmündungsbereich und während der Unfallaufnahme klagte die 21 Jahre
alte Beifahrerin des wartepflichtigen Volkswagen-Fahrers über
Schmerzen. Ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich ins Krankenhaus.
Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden
liegt bei 10000 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s