Fröndenberg – Schwerer Verkehrsunfall in Altendorf

Kradfahrer nach Zusammenstoß mit PKW schwerverletzt – mit Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen Fröndenberg. Am Donnerstag kam es gegen 17:50 Uhr auf der Altendorfer Straße in Altendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der 79 jährige Fahrer eines Suzuki-Leichtkraftrades aus Holzwickede, der von Altendorf in Richtung Opherdicke fuhr, im Bereich einer Kurve…

Containerbrand im Ortsteil Wengern

Wetter (Ruhr). Die Löschgruppe Wengern wurde heute um 17:41 Uhr zu einem Papiercontainerbrand in der Straße „Am Brasberg“ alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte zunächst kein Feuer festgestellt werden. Ein Rückruf bei dem Anrufer ergab, dass neben dem Container ein Stück Papier geglimmt hatte und der Inhalt des Containers kurz vor dem Einsatzbeginn durch ein…

Weitere Starke Ergänzung im Fuhrpark der Feuerwehr

Wetter (Ruhr). Seit Gründonnerstag verfügt die Feuerwehr Wetter (Ruhr) über ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20). Zunächst wurde das Fahrzeug um 19:00 Uhr durch den Bürgermeister an den Leiter der Feuerwehr und die Löschgruppe Wengern übergeben. Die anschließende Fahrzeugsegnung wurde von Diakon Erich Reinke durchgeführt. Das Fahrzeug ersetzt ein Löschgruppenfahrzeug 16/12 aus dem Jahre 1997. Welches…

Deutsche Post DHL Group präsentiert der Stadt Hagen emissionsfreien „StreetScooter“

Mehr emissionsfrei betriebene Fahrzeuge auf den Hagener Straßen – das ist für die Stadt Hagen nicht erst seit dem Bundesverwaltungsgerichtsurteil zu Dieselfahrverboten ein wichtiges Thema. Vor allem für den Lieferverkehr in der Innenstadt können dabei Elektrofahrzeuge eine sinnvolle Alternative sein. Vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Post DHL Group jetzt auf Einladung der Stadt Hagen…

Der Polizeibericht

Roller am Remberg gestohlen Hagen (ots) – Der Halter eines als Mofa zugelassenen Motorrollers meldete am Mittwoch in der Mittagszeit sein Zweirad als gestohlen. Der 62-Jährige hatte den schwarzen Roller mit Versicherungskennzeichen in der zurückliegenden Nacht gegen 01.30 Uhr im Totenhofweg abgestellt und mit dem Lenkradschloss gesichert. Als er um 11.40 Uhr den Diebstahl feststellte,…

Ausstattung für die Hasper Vereine – Sparkasse spendet 6.000 Euro

Hagen. Dass der Hasper Heimat und Brauchtum Verein von 1861 e.V. ein wichtiges Bindeglied der Hasper Vereine ist, wird jedes Jahr spätestens zur Kirmeszeit deutlich. Aber auch sonst kümmert sich der HHBV um die kleineren und größeren Herausforderungen seiner Mitglieder. Dazu gehört auch die Logistik um die HHBV-eigenen Bierzeltgarnituren, die den Vereinen bei Bedarf zur…

Innenminister ehrt Hagener Polizisten

    48 Polizistinnen und Polizisten aus Nordrhein-Westfalen kamen am Mittwoch (11.04.2018) in Düsseldorf zusammen, um für ihre sportlichen Leistungen geehrt zu werden. Aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Hagen waren Sara Baumann sowie Jan Niklas nominiert und bekamen von Innenminister Herbert Reul Urkunden im Rahmen dieser Sportlerehrung überreicht. Kriminalhauptkommissar Jan Niklas (37) versieht seinen Dienst…

„Fantasy-Freitag“ in der Stadtbücherei Hohenlimburg

Alle Fans von Fantasyliteratur lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, gemeinsam mit dem Förderverein „HohenlimBuch“ am Freitag, 20. April, um 18 Uhr zum „Fantasy-Freitag“ ein. Der Hohenlimburger Autor Bernd Pollok, der auch unter dem Pseudonym Paul M. Hermann schreibt, sowie die Autoren Halina Monika Sega, Hope Cavendish, Talira Tal und Stephanie Drechsler lesen Auszüge aus…

Abschnittsweise Sperrungen in der Flensburg- und Glücksburgstraße

Hagen. Aufgrund von Kanalbauarbeiten sowie Bauarbeiten an den Versorgungsleitungen kommt es ab Montag, 16. April, bis voraussichtlich September 2018 zu abschnittsweisen Vollsperrungen in der Flensburg- und der Glücksburgstraße. Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) beginnt mit der Kanalerneuerung in der Flensburgstraße auf Höhe der Hausnummer 63. Zeitgleich verlegt die Enervie die Versorgungsleitungen im oberen Bereich der Flensburgstraße,…

„Netzwerk Demenz“: Vortrag zum Erinnern in der Seniorenresidenz Curanum

Zu dem mobilen Programm „Gut Flug! Von Tauben und ihren Vätern“ des LWL-Industriemuseums lädt das „netzwerk demenz“ Hagen am Donnerstag, 19. April, um 16 Uhr Menschen mit und ohne Demenz in die Curanum Seniorenresidenz, Thünenstraße 31, ein. Die Teilnehmer können Tauben, auch die „Rennpferde der Bergleute“ genannt, an diesem Tag kennenlernen, betrachten und streicheln. Das…

Gesprächsabend zum Thema „Hagen, links der Volme“

Zum nächsten Gesprächsabend im Erzählcafé „Altes Backhaus“, Lange Straße 30, zu dem Thema „Hagen, links der Volme“ mit Jens Bergmann, Vorsitzender des Hagener Heimatbundes, lädt die Volkshochschule Hagen am Freitag, 20. April, um 17 Uhr ein. Zwischen Markt und Kaufmannsschule hat sich auf wenigen Metern in 100 Jahren Hagener Stadtgeschichte viel getan und verändert. Ausgesuchte…

Hartz IV bedarfsgerecht anpassen und Sanktionen abmildern

Zur aktuellen Debatte über Hartz IV erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Die Ankündigung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Hartz IV auf den Prüfstand zu stellen, ist eine gute Nachricht. Denn die aktuellen Regelungen wirken folgenschwer auf Millionen Betroffene. Insbesondere ältere, geringqualifizierte und behinderte Menschen spüren das. Zusätzlich haben sie kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb gehören…

Leserbrief: Dobrindt und der Islam

  >>In Deutschland bemühen sich vor Ort zahllose Menschen um ein gutes, friedliches Zusammenleben von Deutschen und Migranten, hier Geborenen und Zuwanderern, Christen, Muslimen und Atheisten. Sie engagieren sich in interkulturellen Arbeitskreisen, Runden Tischen der Religionen, in Integrationsräten, organisieren multikulturelle Feste (wie in Hagen demnächst Schwarz-Weiß-Bunt) und Tage der Offenen Moschee. Ihnen allen schlägt Dobrindt…

Unfall auf Serpentinenstrecke – Frau flüchtet betrunken

  Hagen. Am Mittwoch kam es zu einem Verkehrsunfall in Dahl. Gegen 14:00 Uhr fuhr eine 57-Jährige die Straße In der Asmecke, eine Serpentinenstrecke, aus Dahl in Richtung Hunsdiek hinauf. Dort kam ihr auf der schmalen Strecke ein Seat entgegen. Obwohl die Hagenerin auswich, kam es zum Zusammenstoß zwischen ihrem Mitsubishi und dem anderen Auto,…

Lese- und Literaturtreff in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Zu einem regen Austausch über literarische Texte jeder Art lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Freitag, 13. April, um 18 Uhr zum Lese- und Literaturtreff Lesefreunde jedes Alters ein. Die circa eineinhalbstündige Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter 02331/207-4477.

Fahrradbörse in der Jugendverkehrsschule

  Hagen. Am Sonntag findet von 10.00 – 12.00 Uhr in der Jugendverkehrsschule Hagen am Ischelandteich die Fahrradbörse statt. Hier können gebrauchte Fahrräder getauscht, verkauft oder gekauft werden. Auf Wunsch können die Fahrräder durch einen Zweiradmechaniker-Meister überprüft werden. Händler sind nicht zugelassen. Die Veranstaltung wird durch die Stadt Hagen, die Verkehrswacht Hagen und die Verkehrssicherheitsberatung…

Historische Bunkertour mit der Volkshochschule

Zu einer großen Bunkertour durch die Hagener Innenstadt mit dem Gästeführer Rouven Recksick lädt die Volkshochschule Hagen am Samstag, 14. April, von 13 bis 16 Uhr ein. Die Führung beginnt vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98. Bei dieser historischen Führung, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Hagen entwickelt wurde, erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu…