News für Wetter (Ruhr)

 

Das Standesamt Wetter (Ruhr) ist am Dienstag, 20.3.2018, aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen.


Friedrichstraße Ecke Karlstraße

19.3. bis 20.4.2018, Herstellung eines Minikreisverkehrs, 1. Bauabschnitt, Halbseitige Sperrung der Friedrichstraße: Die Verkehrsregelung erfolgt über die Vorfahrtregelung.

Vollsperrung der Karlstraße vor den Grundstücken Karlstr. 22 und Friedrichstr. 28: Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Steinstraße, Heinrich-Kamp-Straße und Rathenaustraße.


Schmiedestr. 2 bis 4 und Schmiedestr. in Höhe des Grundstücks Am Leiloh 1

26.3. bis 29.3.2018, Tiefbauarbeiten im Rahmen des Breitbandkabelausbaus im Auftrag der Telekom, Vollsperrung des Gehweges vor dem Grundstück Schmiedestr. 2 bis 4. Die Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Straßenseite verlegt. Teilweise Sperrung des Gehweges in der Schmiedestraße in Höhe des Grundstücks Am Leiloh 1


 

Königstr. 9 bis zur Einmündung „Untere Harkortstraße“

20.3. bis 22.3.2018, Tief- und Rohrbauarbeiten; Gas- und Wasserverlegung (3. Bauabschnitt), Halbseitige Sperrung der Fahrbahn im Kreuzungsbereich der Königstraße Ecke „Obere Harkortstraße“. Einbahnregelung aus Richtung Kaiserstraße.

Zufahrt frei aus Richtung Gartenstraße bis Spinnstraße

Werbeanzeigen

Osterferien-Camp: Mädchen-Fußball im Kirchenbergstadion

Hagen. Die Mädchen- und Frauenabteilung des SV Hohenlimburg 1910 e.V. veranstaltet vom 05. bis zum 07.04. ein Fußball-Camp. Mädchen ab 8 Jahren können am 05. und 06.04. in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr auf dem Rasenplatz im Kirchenbergstadion, Berliner Allee, unter Anleitung des qualifizierten Trainerstabes mitmachen. Geübt werden unter anderem attraktive Fußballtricks, Torschüsse, Ballführen und Passen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Spaß am Fußball und das Spielen in Mädchenteams stehen im Vordergrund. Am Samstag, den 07.04. kann dann das Erlernte in der Zeit von 11 bis 14 Uhr in einem Turnier eindrucksvoll präsentiert werden. Eine Teilnahme ist für alle Mädchen kostenfrei, ebenso die Getränke und Snack, die zur Verfügung gestellt werden. Eine Anmeldung ist erwünscht. Für Anmeldungen und Fragen steht Thomas Gebauer, Koordinator Mädchenfußball, unter 0172 2741607 telefonisch zur Verfügung. Der SV Hohenlimburg 1910 e.V. ist der einzige Hagener Verein, der Mädchenfußball für alle Altersklassen anbietet. Nähere Informationen zum Mädchen- und Frauenfußball gibt es auch im Internet unter www.zehnermädchen.de.

 

Der Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht endet mit einem Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte

Hagen. Im Rahmen von Ermittlungen nach einer
Verkehrsunfallflucht an der Halteranschrift trafen die Polizeibeamten
auf den 57-jährigen Beschuldigten in Wehringhausen. Bei den
Ermittlungen wurde der erheblich alkoholisierte Mann immer
agressiver. Er sollte für eine Blutentnahme mit zur Polizeiwache
genommen werden. Einen Atemalkoholtest hatte er zuvor abgelehnt. Um
die Mitnahme zu verhindern wollte er die Wohnungstür zuschlagen. Als
dies misslang holte er zu einem Schlag in das Gesicht eines der
Polizeibematen aus. Dem Schlag konnte ausgewichen werden und der
Beschuldigte wurde mittels einer Festnahmetechnik zu Boden gebracht.
Der Beschuldigte konnte sich nicht beruhigen, schlug mit Fäusten um
sich, setzte zu Kopfstößen an und sperrte sich massiv gegen das
Anlegen der Handfesseln. Auch auf der Fahrt zur Polizeiwache setzte
sich seine Agressivität fort. Neben einem Strafverfahren wegen
Unfallflucht erwartet den Beschuldigten auch eine Strafe wegen
Widerstand, Körperverletzung und Beleidigung. Die Polizeibeamten
blieben unverletzt.

Streit in einem Taxi eskaliert

Hagen. Am Samstagabend, gegen 21:00 Uhr, kam es während
einer Fahrt in einem Taxi zu einem verbalen Streit.

Dieser endete und eskalierte im Hochschulviertel.

Hier wurde dem 57-jährigen Geschädigten vom 61-jährigen Taxifahrer
Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Warum es zum Streit kam und warum
er so endete muss ermittelt werden.

Der Geschädigte trug gerötete Bindehäute davon.

Osterfeuer auf Gut Böckelühr (Immenhof)

am 31. März 2018

Schwerte. Zum traditionellen Osterfeuer am Ostersamstag (31.03.) lädt das Gut
Böckelühr (Immenhof) Groß und Klein ab 19 Uhr ein. Am höchsten Punkt des Kreises Unna werden auch in diesem Jahr wieder die wärmenden Flammen den Winter vertreiben und die Höhen des Bürenbruchs erleuchten. Zur Tradition dieser öffentlichen Veranstaltung gehören die Spiegeleier aus der Riesenbratpfanne, die auch diesmal wieder kostenlos die hungrigen Mägen füllen werden. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung, die in jedem Jahr viele hunderte von Menschen aus dem Großraum Schwerte, Iserlohn, Hagen und Dortmund anlockt, ist nicht erforderlich.

Info-Veranstaltungen im BiZ

Studienkundliche Inforeihe „Abi – und dann?“

 Das Lehramt
 Duales Studium bei der Polizei

Im Mittelpunkt der studienkundlichen Inforeihe der Agentur für Arbeit Hagen
steht am Donnerstag, 22. März 2018, das Lehramtsstudium. Die Veranstaltung
findet um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ), Körnerstraße 98 – 100,
in Hagen statt.
Welche persönlichen Eigenschaften sind für eine gute Lehrerin oder einen guten
Lehrer unabdingbar? Wie gestaltet sich das Lehramtsstudium? Welche Fächer und
Schularten haben Zukunft? Antworten gibt Studienberaterin Sarah Reininghaus
von der Technischen Universität Dortmund. Fragen zum Arbeitsmarkt für Lehrer
und Lehrerinnen beantwortet Berufsberaterin Bettina Wirtz.
Zeitgleich wird in einer weiteren Veranstaltung die Ausbildung für den Polizeidienst
präsentiert. Hier werden die Zugangsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren, die
Inhalte des dualen Studiums und die anschließenden Karrierechancen dargestellt.
Referenten sind Sylvia Deitmer und Jens Rabe vom Polizeipräsidium Hagen.
Die Veranstaltungen sind kostenlos und richten sich speziell an Schulabgänger
2018. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Reihe wird am 12. April 2018 mit Infos zum Studium an der FernUniversität fortgesetzt.