Cyberangriff auf Diakonie Mark-Ruhr

Hagen. Ein Cyberangriff hat am Donnerstag und Freitag die Server der
Diakonie Mark-Ruhr blockiert. „Bereits am Wochenende waren die meisten
Arbeitsbereiche aber wieder voll arbeitsfähig. Dritte konnten nach
unserer Kenntnis zu keiner Zeit Einblick in personenbezogene Daten
nehmen“, berichtet Geschäftsführer Pfr. Martin Wehn.
Trotz eines schnellen und kompetenten Eingreifens aller Fachleute ist es
zu leichten Beeinträchtigungen in diakonischen Arbeitsfeldern gekommen.
„In Teilbereichen der häuslichen Pflege konnten wir für einen kurzen
Zeitraum nicht sicherstellen, dass alle Pflegekunden zur vereinbarten
Uhrzeit aufgesucht werden konnten. In der Verwaltung kam es zu Verzö-
gerungen in den Arbeitsabläufen“, erläutert Pfr. Martin Wehn. „Große
Sachkenntnis unseres IT-Tochterunternehmens Dia-Systems und eine
schnelle Reaktion der Führungskräfte haben dazu geführt, dass der Diakonie
Mark-Ruhr insgesamt kein größerer Schaden entstanden ist.“
Obwohl die Diakonie Mark-Ruhr umfangreiche Sicherheitsprogramme
vorhält, ist es Kriminellen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelungen,
den Zugriff auf die unternehmenseigenen Server bis Freitagnacht
zu unterbrechen.
„Unmittelbar nach dem Hackerangriff haben wir die Polizei eingeschaltet
und Strafanzeige erstattet.“ Das Landeskriminalamt (LKA) und das Bundesamt
für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurden eingeschaltet.
Dabei wurde deutlich, dass es sich um eine neue Form von Cyberkriminalität
handelt, zu der bislang auch auf Bundesebene kaum Erfahrungswerte
vorliegen. Die Diakonie Mark-Ruhr hat sofort weitere Sicherheitsmaßnahmen
eingeleitet, um in der Zukunft angesichts zunehmender
Cyberkriminalität handlungsfähig zu bleiben.
„Die Nacharbeiten werden hier und da noch zu Verzögerungen führen,
für die wir uns entschuldigen möchten und um Verständnis bitten.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s