Neues Angebot für Zwillingseltern beim Kinderschutzbund!

Kinder im Doppelpack erfordern oft großes Organisationstalent, viele zusätzliche Kosten und gute Nerven.  Mehrlingseltern entwickeln meist besondere Strategien, um im Alltag gut zurechtzukommen. Insbesondere wenn noch zusätzliche Termine anstehen, muss der Tagesablauf gut durchorganisiert werden. Hier können frischgebackene Mehrlingseltern oft vom Wissen erfahrener Eltern profitieren. Der Kinderschutzbund möchte deshalb Mehrlingseltern die Möglichkeit geben, sich einmal…

Zweite Festnahme nach Raub auf Juweliergeschäft

Dortmund. Wie bereits berichtet, hatte es am vergangenen Donnerstag nach einem Raubdelikt auf einen Juwelier am Königswall eine erste Festnahme gegeben. Am Freitag konnte nun auch der zweite Tatverdächtige, ein 30-jähriger Mann aus Wilhelmshaven, festgenommen werden. Der Festnahmeort lag diesmal in Friedeburg (Niedersachsen).

19.700 Apotheken – Neuer Negativrekord

Die Zahl der Apotheken ist im vergangenen Jahr weiter gesunken: Wie der Branchendienst APOTHEKE ADHOC unter Berufung auf Zahlen der Apothekerkammern berichtet, gab es Ende 2017 noch 19.696 Apotheken – ein Allzeittief seit den 1980er-Jahren. Der Trend beschleunigt sich: Seit der Wiedervereinigung war der Nettoverlust noch nie so groß wie im vergangenen Jahr. Insgesamt sank…

Kripo Hagen ermittelt nach Brandstiftung in Lennestadt-Meggen

  Hagen. Nach einer versuchten schweren Brandstiftung in Lennestadt-Meggen am Sonntagmorgen übernahmen die Staatsanwaltschaft Siegen und die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Hagen die Ermittlungen. Bereits vor einer Woche wurden an dem Gebäude durch Unbekannte Farbschmierereien in Form eines Hakenkreuzes und der Zahl „88“ angebracht. Ob ein Tatzusammenhang zur Brandstiftung besteht, ist noch Ermittlungsgegenstand. Da ein fremdenfeindlicher…

Hagener Arbeitslosenzentrum bietet „Tauschring“ an

Hagen. Unter dem Dach des Hagener Arbeitslosenzentrums (HALZ) der Diakonie-Mark-Ruhr (Rathausstr. 31) gibt es ein neues Angebot: den so genannten „Tauschring“. An jedem ersten Sonntag im Monat können Interessierte Hilfsangebote oder Gebrauchsgegenstände anbieten/ tauschen. Die Treffen finden jeweils um 15 Uhr statt (im April aufgrund des Osterfests am zweiten Sonntag). „Die Grundidee des ‚Tauschrings‘ ist…

Der Polizeibericht

Pizzalieferant lässt Autoschlüssel stecken – PKW danach gestohlen Hagen (ots) – Am Sonntag, 28.01.2017, kam es zu einem Autodiebstahl in der Karl-Ernst-Osthaus-Straße. Gegen 19:45 Uhr lieferte ein 18-Jähriger für ein Hagener Imbissunternehmen Pizza aus. An dem Haus stellte er den Peugeot vor einer Feuerwehrzufahrt ab, um das Essen auszuliefern. Dabei ließ er den Schlüssel im…

Dreister Handy-Diebstahl

  Hagen. Am Samstagabend gegen 18.00 Uhr betraten drei Jugendliche einen Telefonshop in der Volmegalerie und gingen zielstrebig an einen Stand mit Mobiltelefonen. Jeder griff sich ein Handy und nahezu zeitgleich rissen die etwa 14 Jahre alten Jungen die Geräte aus den Sicherungen und stürmten aus dem Laden. Eine Mitarbeiterin nahm noch die Verfolgung auf…

Drei Männer überfallen Angestellten in Tankstelle

  Menden. Am Samstag, gegen 03:10 Uhr, betraten drei Männer die Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Eine der Personen richtete eine Pistole auf dem 23 jährigen Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der zweite Täter trat hinter der Verkaufstresen und nahm das Geld aus der Kasse. Der dritte Täter verweilte an der Eingangstür. Nach…

Dixi-Toilette und Papiercontainer angezündet

Hagen. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag im Bahnhofbereich mit dem Feuer gespielt. Zunächst meldete ein Passant gegen 02.00 Uhr, dass eine Dixi-Toilette am Graf-von-Galen-Ring brannte. Unbekannte hatten in dem Häuschen Papier entzündet, beim Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr die Flammen gelöscht, es kam lediglich zu leichtem Sachschaden. Wenige Minuten später stand in…

Ab heute wieder Unterricht an der Emil-Schumacher-Grundschule

Der Unterricht an der Emil-Schumacher-Grundschule, Siemensstraße 10, kann am heutigen Montag (29. Januar) wieder aufgenommen werden. Der Wintersturm „Friederike“ hatte Teile des Dachs und der Fassade beschädigt. Nach erfolgten Reparaturen und Sicherungen ist ein regulärer Unterricht wieder möglich. Ein Raum im Dachgeschoss muss noch gesperrt bleiben, aber hierfür steht ein Ersatzraum zur Verfügung.