Foto: TV58.de

Der Polizeibericht

Wechselgeld aus Apotheke entwendet

Hagen (ots) – In der Nacht vom 22.01.2018 auf den 23.01.2018 kam
es zu einem Einbruch in eine Apotheke am Friedrich Ebert-Platz. Der
oder die Täter hebelten die Glasschiebetür der Apotheke auf und
entwendeten von den vier Verkaufstresen die dort jeweils verbauten
Kassenschubladen mit Wechselgeld. Der Medikamentenbestand der
Apotheke wurde nicht angetastet. Die Kriminalpolizei übernahm nach
Spurensicherung die Ermittlungen und bittet um Hinweise unter
02331/986-2066.

Ladendiebstahl in der Innenstadt

Hagen (ots) – Eine 16-Jährige Hagenerin wurde am 23.01.2018 mit
ihrem volljährigen Begleiter bei einem Ladendiebstahl überführt. Ein
Ladendetektiv beobachtet, wie das Pärchen sowohl einen Parfum-Tester
als auch ein originalverpacktes Parfum mit in die Umkleide nahm. Da
kurz darauf nur noch die Verpackung in der Umkleide zu finden war,
wurden beide Personen von dem Detektiv angesprochen. Beide
entwendeten Gegenstände kamen aus den Taschen des Pärchens zum
Vorschein. Die hinzugerufenen Polizeibeamten fertigten eine
Strafanzeige und führten die Minderjährige den Erziehungsberechtigten
zu.

Pkw erfasst Fußgänger

Wetter (ots) – Am 23.01.2018, gegen 14.05 Uhr, bog ein 22-jähriger
Hagener mit einem Pkw Ford Focus aus einer Firmenzufahrt nach links
auf die Osterfeldstraße in Richtung Oberwengener Straße ab. Es kam zu
einem Zusammenstoß mit einem aus Richtung Max-Gruhl-Straße kommenden
und querenden Fußgänger. Bei dem Unfall erlitt der 63-jährige
Wittener leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in
ein Krankenhaus gebracht.

Wohnungseinbruch in Haspe

Hagen (ots) – Am 23.01.2018, zwischen 18:15 Uhr und 22:25 Uhr, kam
es in Haspe zu einem Wohnungseinbruch. Die Bewohner eines
Reihenendhauses waren für wenige Stunden außer Haus, als der oder die
Täter über die Terrassentür in das Haus eindrangen. Der oder die
Unbekannten durchwühlten in allen Etagen Schränke und Schubladen.
Informationen über das Diebesgut liegen noch nicht vor. Bei Hinweisen
zu der Tat wird gebeten, die Polizei unter 02331/986-2066 zu
informieren.

Pkw brennt aus

Ennepetal (ots) – Am 23.01.2018, gegen 18.45 Uhr, geriet
vermutlich infolge eines technischen Defekts ein auf dem
Dr.-Siekermann-Weg abgestellter Pkw Hyundai in Brand. Bereits beim
Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr aus Ennepetal stand das
Fahrzeug in Flammen und brannte aus. Es wurde von einer beauftragten
Firma abgeschleppt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s