Drei Verletzte nach Unfall auf der A 1 – Sperrung und langer Stau

Bei einem Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Köln, zwischen dem Westhofener Kreuz und der Anschlussstelle Hagen-Nord heute Mittag (22. Januar), wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Um 13:35 Uhr fuhr ein 61-jähriger Lkw Fahrer aus Polen auf das Heck eines am Stauende wartenden Lkw auf. Vermutlich hatte er einen baustellenbedingten Rückstau übersehen. Trotz…

Der Kinderschutzbund sucht Verstärkung

  Der Familienunterstützende Dienst hat es sich zur Aufgabe gemacht, für alle Hagener Familien, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung leben, Entlastungssituationen durch installierte Einzelbetreuung zu schaffen. In der Regel findet dieser Einsatz ambulant in den Familien statt. Dies kann stundenweise in der Woche oder am Wochenende  – immer in individueller Absprache…

Sturmtief „Friederike“: Unterricht an der Emil-Schumacher-Grundschule fällt auch am Dienstag aus

Hagen. Der Unterricht an der Emil-Schumacher-Grundschule, Siemensstraße 10, muss mindestens auch noch am morgigen Dienstag, 23. Januar, ausfallen. Das Sturmtief „Friederike“ hatte Teile des Dachs und des Kamins beschädigt. Vor einer Aufnahme des Unterrichts muss das Gebäude zunächst durch einen Statiker überprüft werden, um die Sicherheit für Lehrer- und Schülerschaft gewährleisten zu können.

OB Erik O. Schulz begrüßt RVR-Verbandsleitung zur Klausurtagung in Hagen

Die neue Standortmarketing-Kampagne der Metropole Ruhr als „Stadt der Städte“ und die Ideensuche für das 100-jährige Bestehen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) im Jahr 2020 waren nur zwei Themen, die der RVR-Verwaltungsvorstand um Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel bei seiner zweitägigen Klausur im Hagener „Arcadeon“ erörtert hat. Gleich zu Beginn der Tagung begrüßte Oberbürgermeister Erik O. Schulz die…

Handwerker-Urgestein geht in Rente

In den zahlreichen Häusern der Evangelischen Stiftung Volmarstein kennt sich Burkhard Preuß bestens aus. „Es gibt wohl keinen Fensterrahmen, den ich nicht irgendwann mal kontrolliert habe“, meint der gelernte Tischler schmunzelnd. Über vier Jahrzehnte lang war er für die Stiftung im Einsatz. Mit 63 Jahren ist er nun in den Ruhestand gegangen. Der Handwerker alter…

Wem gehört diese Münze?

Hagen. Bereits am 09. Januar überprüften Polizeibeamte am späten Abend einen Mann in Wehringhausen, der schon wiederholt durch Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten war. Dabei hatte der 40-Jährige ein Kästchen mit einer Ferrari-Gedenkmünze in den Taschen, zu deren Herkunft er widersprüchliche Angaben machte. Schließlich gab er an, die Münze auf der Straße gefunden zu haben. Die…

19-Jähriger fordert Freund auf, Polizeibeamten „abzustechen“

Kreuztal. Beamte der Kreuztaler Polizeiwache mussten in der Nacht zu Samstag mehrfach aufgrund von Ruhestörungen zu einer Wohnung am Eggersten Ring ausrücken. Letztlich mussten die Polizisten mehreren Personen wiederholt Platzverweise erteilen und einen unter Alkoholeinfluss stehenden uneinsichtigen und zudem aggressiven 19-jährigen Mann in Gewahrsam nehmen. Dabei leistete der Mann nicht unerheblichen Widerstand, so dass er…

Der Polizeibericht

Nach Diebstahl festgefahren Hagen (ots) – Am Sonntagnachmittag kam ein Mann zu seinem Gartenhaus an der Delsterner Straße und auf dem Weg abseits der unbefestigten Zufahrt stand ein Kombi, der sich offensichtlich in dem aufgeweichten Boden festgefahren hatte. Zwei Männer waren zu diesem Zeitpunkt damit beschäftigt, Gegenstände in einen roten Kleinwagen umzuladen. Als der Laubenbesitzer…

Jugendrat Eilpe/Dahl tagt

Hagen. Das nächste Treffen des Jugendrates Eilpe/Dahl findet am Donnerstag, 15. Februar, um 16.15 Uhr im Jugendzentrum Volmetal, Ribbertstraße 9, statt. Auf dem Programm stehen unter anderem die Neuwahlen des Jugendrates 2018, Infos und Aktionen des gesamtstädtischen Jugendrats sowie Aktuelles aus dem Stadtbezirk, aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss. Die Sitzung dauert circa zwei Stunden….

Ritter-Geschichte beim Vorlesespaß

Hagen. Am Donnerstag, 25. Januar, erzählt eine Vorlesepatin um 16 Uhr im Rahmen des Vorlesespaßes in der Stadtbücherei auf der Springe mit „Der Ritter, der nicht kämpfen wollte“ eine neue, ermutigende Geschichte für kleine Helden: Der kleine Ritter Leo hält nichts vom kämpfen. Viel lieber liest er ein gutes Buch. Trotzdem schicken ihn seine Eltern…

VHS-Themenabend zu ADHS

In Kooperation mit dem Kinderneurologischen Zentrum/SPZ am Allgemeinen Krankenhaus lädt die Volkshochschule Hagen zu einem Vortragsabend zum Thema ADHS ein, der am Dienstag, 30. Januar, von 19 bis 21 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, stattfindet.  Der Vortrag wendet sich in erster Linie an Erzieher(innen), Lehrer(innen), Integrationskräfte und Mitarbeiter(innen) der Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)….

Gesprächsabend mit Musik

Mittwoch 31. Januar, 19 Uhr Marokko – Vielfalt der Kulturen Mit Mona Lahbabi und Maren lueg Marokko liegt an der Straße von Gibraltar, zwischen Atlantik, Saharawüste und Mittelmeer. Im Laufe der Geschichte wurde das Land durch römische, jüdische und arabische Einwanderung geprägt, später auch durch europäische Kolonialisierung. Heute lebt in Marokko eine vielschichtige Gesellschaft, die…